„Splitterleben“ von Jenna Strack

dsc_0412»Für alle Kämpferinnen, die sich jeden Tag ihren sichtbaren und unsichtbaren Gegnern stellen.«

Autorin: Jenna Strack – Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (11. März 2017) – Format: E-Book & Taschenbuch – Buchlänge: 278 Seiten – Preis: 12,00€ – ISBN: 978-1542337786 (Erwerben ♥) (Das Buch ist auch mit persönlicher Widmung bei Jenna Strack erhältlich)

Über die Autorin:

jennastrack-2
© Jenna Strack

Jenna Strack wurde 1985 in Hannover geboren, wo sie seitdem lebt, arbeitet und schreibt. Neben ihrer Neuerscheinung „Nachtbeben“ ist auch ihre romantische Liebekomödie „The Social Netlove – Liebe ist niemals offline“ erhältlich. (Quelle) Mehr Informationen über Jenna findet ihr auf ihrem Blog.

 

Klappentext:

„Wenn ich mich an einen speziellen Moment erinnern soll, in dem mein bisheriges Leben einen Riss bekam und die ersten Splitter meine Wahrnehmung streiften, dann war es wohl der Abend, an dem ich nieste und hoffte, es wäre nichts Schlimmes.
Doch irgendetwas in mir wusste es bereits: dass nichts mehr so sein würde wie zuvor.“
                                            — Mia, 17

dsc_0111

 

 

 

 

Meine Meinung:

Da ich ein Mitglied von Jennas Bloggersquad bin, durfte ich die Geschichte schon vorab lesen, was mich sehr gefreut hat!! ♥ Als ich Splitterleben das erste Mal sah, war es Coverliebe auf dem ersten Blick. Selbst die Kapitel sind liebevoll verziert. In der Geschichte geht um die 17-jährige Mia, die sehr sportlich ist und eine Sportkarriere anstrebt. Sie ist eine wahre Kämpfernatur und lässt sich nicht so leicht unterkriegen. Doch eines Tages tritt sie einen Kampf an, der unmöglich zu gewinnen erscheint – Der Kampf gegen sich selbst. Ihr Körper wird nämlich immer schwächer…

»Ich hätte niemals, niemals gedacht, dass mir so etwas einmal passieren würde. Ich habe geglaubt, dass mich nichts stoppen könnte. Und nun ist es vielleicht mein eigener Körper, der mich aufhält.«

Was die Ursache ist und wie Mia damit umgeht, wird spannend von der Autorin verpackt. Zu Beginn fand ich das Buch etwas sportlastig, doch schnell konnte ich Mias Euphorie richtig spüren. Sie ist mir super sympathisch und macht mir ernsthaft Lust laufen zu gehen und aktiv zu sein (An dieser Stelle die kleine Anmerkung, dass ich mir wirklich ein Laufbuch angeschafft habe^^). Ich konnte mich sehr gut in ihren Tatendrang hineinfühlen.

»Man kann alles schaffen, wenn man es nur will. Es gibt für jeden Menschen nur eine Grenze: sich selbst.«

Die anderen Charaktere sind mir dagegen nicht so geheuer, da diese alles andere als liebenswürdig erscheinen. Allerdings sind sie für die Geschichte sehr wichtig, um verschiedene Perspektiven sichtbar zu machen. Einen tollen Charakter gibt es aber noch, und zwar Anh. Sie ist super witzig, lustig und lässt sich ebenfalls wie Mia nicht unterkriegen. Anhs Humor konnte mir den einen oder anderen Schmunzler entlocken.

16836341_1116872721758038_2872028480343293274_o
© Jenna Strack

»Also iss Schokolade, bleib lange wach, versinke in mitreißenden Büchern und vor allem: Erobere die Welt und hab Spaß dabei.«

 

Was mir noch besonders gut gefällt, sind die vielen kleinen Intertextualitäten, also Bezüge zu Harry Potter, Alice im Wunderland und Co. Solche Anspielungen freuen mich immer sehr. Der Schreibstil ist sehr angenehm und lässt sich flüssig lesen. Ebenfalls gut finde ich Mias Playlist. Jedes Kapitel wird von einem Lied begleitet, welches die Stimmung super unterstreicht. Die Playlist könnt ihr auch auf Spotify unter SPLITTERLEBEN finden.

Bewertung:

DSC_0579Ganz ehrlich, diese Geschichte ist echt wunderschön. Klar, Erkrankungen sind eigentlich nichts schönes, aber die Message dahinter ist unbezahlbar. Ich beendete das Buch mit Tränen in den Augen, da mich die Geschichte einfach so berührt hat. Es bekommt eine klare 1, ich liebe es. ♥

Als persönliche Bloggerin habe ich allerdings nicht nur den Vorteil, das Buch vorab lesen zu dürfen, sondern IHR habt auch was davon! Auf meinem Instagram-Account verlose ich ein E-Book-Gutschein von Splitterleben sowie einige Goodies. Schaut vorbei, wenn ihr was gewinnen wollt. (: Ihr findet mich dort unter @lovelyceska ♥♥♥

Natürlich gibt es wieder eine Leseprobe für euch. ♥

Einen herzlichen Dank an Jenna Strack für die Zusendung des Rezensionsexemplares sowie des Gutscheines und der Goodies. Auf ihrem Blog heißt es, sie liebt es andere Leben und Geschichten zu erschaffen. Dies hat sie wunderbar umgesetzt. Ich freue mich schon auf weitere Werke von ihr! ♥ Meine Meinung bleibt selbstverständlich unverfälscht!

P. S. Für Splitterleben-Insider: Mein indianisches Sternzeichen ist ein Biber. 😀 Was seid ihr?

Advertisements

7 Kommentare zu „„Splitterleben“ von Jenna Strack

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s