„Last Year’s Mistake“ von Gina Ciocca

dsc_0312»Doch es gab keine Implosion. Nur die beängstigende Erkenntnis, dass meine beiden Welten letztendlich kollidiert waren.«

 

Autorin: Gina Ciocca – Verlagcbt Verlag (13. Februar 2017) – Format: Taschenbuch – Buchlänge: 352 Seiten – Preis: 9,99€ – ISBN: 978-3570311127 (Erwerben ♥)

Über die Autorin:

Gina Ciocca hat an der University of Connecticut studiert und machte ihren Abschluss in Englisch. Sie lebt mit ihrer Familie in Georgia und ist als begeisterte Bloggerin Mitglied der Schreib- und Bloggergruppe YA Misfits. Last Year’s Mistake ist ihr erstes Jugendbuch. (Quelle)

Klappentext:

Erst waren Kelsey und David nur Freunde. Beste Freunde. Sie waren unzertrennlich. Dann war da plötzlich mehr als nur Freundschaft. Doch Missverständnisse und verletzte Gefühle entfernten sie voneinander. Heute, ein Jahr später, hat Kelsey ihr altes Leben hinter sich gelassen. Neue Schule, neue Freunde, neuer Boyfriend, neues Ich. Doch da taucht David wieder auf. Und plötzlich ist alles wieder da. All die verdrängten Gefühle. Leidenschaftlich wie nie. Aber kann die große Liebe der Vergangenheit auch ihre Zukunft sein?

Meine Meinung:

Was passiert, wenn die Vergangenheit auf die Gegenwart trifft? Genau das muss Kelsey am eigenen Leib erfahren, als plötzlich David wieder in ihr Leben eintritt. Doch es kann einfach nicht mehr so wie früher sein, denn Kelsey hat sich ein neues Leben aufgebaut. Ob da noch Platz für David ist? Das Buch ist von vielen Zeitsprüngen geprägt, abwechselnd wird die Gegenwart (12. Klasse) und die Vergangenheit (9.-11. Klasse) gezeigt, was unheimlich gut ist. Ich bin bekanntlich kein Fan von häufigen Zeitsprüngen, aber hier ist es absolut angemessen. Durch die Sprünge in die Vergangenheit bekommt der Leser tiefe Einblicke in die Persönlichkeiten und, es deckt einiges nach und nach auf. Es ist sehr spannend zu lesen, warum die Freundschaft zwischen Kelsey und David auseinandergegangen ist. Ich habe wahrlich mitgefiebert. Die Geschichte beinhaltet tolle Freundschaften, süße Liebschaften und es war einfach total goldig. Es ist keinesfalls zu oberflächlich oder gar kitschig, sondern ich konnte einfach richtig gut mitfühlen. Eine super schöne Geschichte mit einigen Gänsehautmomenten. Ich habe dieses Buch einfach super gerne gelesen! ♥ Der Schreibstil ist sehr angenehm genauso wie die kurzen Kapiteln.

Bewertung:

dsc_0144Unter dem Klappentext steht eine Pressestimme, die sagt…

»Eine Lovestory voller Leidenschaft und zum Verlieben schön«

Dem stimme ich absolut zu. Ich habe mich tatsächlich in diese Geschichte verliebt. ♥ Sie bekommt eine verdiente 1 von mir. Dieses Buch werde ich definitiv zu meinen Lieblingen von Nicholas Sparks und John Green stellen.

Wen ich noch nicht absolut überzeugen konnte, kann sich liebend gerne diese Leseprobe zu Gemüte führen. ♥

Vielen lieben Dank an den cbt Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplares. Hiermit habt ihr vollkommen ins Schwarze getroffen! ♥ Meine Meinung bleibt natürlich unverfälscht.

Advertisements

3 thoughts on “„Last Year’s Mistake“ von Gina Ciocca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s